schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Inzidenzwerte in höheren Altersklassen (Corona)

Cthulhu @, Essen, Freitag, 26. Februar 2021, 13:10 (vor 46 Tagen) @ CLM

Sehr aussagekräftige Tabelle. Vielen Dank.

Ich gehe stark davon aus, dass dieser Effekt bei den 80+ Jährigen vor allem auf die Impfung zurückzuführen ist. Die Pflegeheime sind zu fast 90% durchgeimpft (erste Dosis), die sonstigen 80jährigen zu 25%. Dass schon ab einem Durchimpfungsgrad von 20-25% erste Erfolge zu sehen sind, zeigt aktuell England, wo dies auf die Gesamtbevölkerung zutrifft und wo du Zahlen immer weiter zurück gehen.

Dazu dürfte das auch noch eine Bevölkerungsgruppe mit einer relativ kleinen Dunkelziffer sein, das wäre tatsächlich eine ziemlich positive Entwicklung und in der Altersklasse ist man wenigstens mit dem Impfen halbwegs weit.

Wenn man es schafft, in der Altersklasse 60+ weitzukommen gibt einem das auch tatsächlich Spielräume, in denen man nicht so schnell vor einer Überlastung der Intensivstationen kommt, das ist für mich auch ein wichtiger Maßstab - jeder Kranke sollte angemessen behandelt werden können.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
751610 Einträge in 8523 Threads, 12996 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.04.2021, 06:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum