schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Intensivmediziner fordern Lockdown-Verlängerung bis April (Corona)

markus @, Donnerstag, 25. Februar 2021, 20:30 (vor 46 Tagen) @ Fred789

Deutschlands Intensiv- und Notfallmediziner haben eine Verlängerung des Lockdowns bis Anfang April gefordert. Drei Wochen mehr Disziplin seien entscheidend, um durch Impfungen eine schwer bis nicht mehr kontrollierbare dritte Welle zu vermeiden, sagte Gernot Marx, Präsident der Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Nach einem neuen Prognosemodell der Divi könnte ein Öffnen am 7. März die Zahlen schwer kranker Corona-Patienten in Kliniken exorbitant in die Höhe treiben, hieß es.

WDR-Ticker

Man muss sich in der Tat genau überlegen, was man macht. Die Zahlen auf den Intensivstationen sind zwar deutlich gesunken, liegen aber immer noch höher als das zur Spitze in der ersten Welle der Fall war. Der Startpunkt für eine potentiell 3. Welle liegt viel höher als das im Oktober und im letzten Frühjahr der Fall war.

Schnelltests, das demnächst bessere Wetter und immer mehr geimpfte Personen werden die Situation hoffentlich in den nächsten Monaten deutlich verbessern.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
751608 Einträge in 8521 Threads, 12996 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.04.2021, 05:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum