schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Testzahlen leicht gestiegen, Positivquote leicht rückläufig, B117 Mutante bei 30% (Corona)

Foreveralone @, Dortmund, Mittwoch, 24. Februar 2021, 21:59 (vor 51 Tagen) @ Fred789

Bei fast allen Altersgruppen gab es von KW 06 auf KW 07 sogar eine sehr leichte Steigung der 7-Tg-Inzi.

Nur bei den ganz Alten ist die 7-Tg-Inzi. noch gefallen. Von daher ist zu befürchten, dass wir das Tal durchschritten haben. Und das nur mit 30% Anteil Mutante. In Flensburg gibt es mittlerweile nur noch die Mutante. Die sind innerhalb weniger Wochen von einer 7-Tg-Inzi. unter 40 auf über 160 gestiegen.

Jetzt wartet doch erstmal die kommenden Wochen ab...


Ein Wetterumbruch steht langfristig vor der Tür (sorgt für ein stärkeres Immunssystem), immerhin Schnelltests und vielleicht werden auch mal die Impfungen beschleunigt.

Und ich bevorzuge eher Mutation als diesen gräßlichen Begriff "Mutante"

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
754477 Einträge in 8540 Threads, 13017 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.04.2021, 16:47
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum