schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Intensivmediziner fordern Lockdown-Verlängerung bis April (Corona)

Sascha @, Dortmund, Freitag, 26. Februar 2021, 06:48 (vor 46 Tagen) @ simie

So ein Unsinn.


Ich erwarte nur, dass das gegebene Versprechen "als letztes schließen, als erstes öffnen" eingehalten wird.
Aber schön, dass das Erwarten, dass gegebene Versprechen auch gehalten werden, als Unsinn bezeichnet wird.

Sorry, aber hier geht es auch um Existenzen und Arbeitsplätze - und nicht zuletzt auch um Staatsfinanzen. Wenn es mit vernünftigen Konzepten machbar ist (ganz davon abgesehen, dass "der Handel" mit dem meisten Kundenaufkommen, nämlich die Lebensmittelmärkte, eh geöffnet sind), wäre es geradezu grotesk, das mit der Begründung zu verwehren, dass man versprochen habe, diesen Schritt erst vorzunehmen, wenn an den Schulen wieder voller Präsenzunterricht stattfindet.

Im übrigen wird die Entscheidung wohl eh nicht mehr lange bei der Politik liegen, sondern gerichtlich geklärt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
751614 Einträge in 8523 Threads, 12996 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.04.2021, 07:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum