schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

JS : Wir sind noch nicht unter 10 (Corona)

Ulrich @, Montag, 22. Februar 2021, 20:58 (vor 82 Tagen) @ Felix

Ursprünglich wurde der lockdown nötig, weil die Zahl der Intensivbetten knapp wurde und das Gesundheitssystem zu kollabieren drohte. Davon sind wir mittlerweile meilenweit entfernt, die Zahl der freien Betten wird konstant größer. Ich sehe daher nicht, wieso der lockdown in der jetzigen Form weiter Bestand haben könnte, spätestens, wenn sich Gerichte damit befassen.

Die "große Unbekannte" sind die mutierten Virus-Varianten. Die aus England ist bereits da. Zwar ist die Datenlage noch immer zu schlecht, aber diese Variante scheint ihren Anteil in den letzten Wochen jeweils verdoppelt zu haben. Und auch absolut haben die Zahlen wohl deutlich zugenommen. Von Tirol aus dürfte sich die südafrikanische Variante ausbreiten. Sie werden die Ursprungsvariante des Virus vermutlich binnen weniger Wochen weitgehend verdrängt haben. Und dann wird sich zeigen, welcher der beiden neuen Typen sich durchsetzt.

Danach stellt sich die Frage, ob die aktuellen Maßnahmen ausreichen, um die Zahl der Infektionen weiter abzusenken oder zumindest konstant zu halten. Falls das nicht gelingen sollte, wird die Zahl der Personen auf den Intensivstationen mit ein, zwei Wochen Verzögerung ansteigen. Und dann ggf. nach zwei weiteren Wochen die Zahl der Toten. Wobei da sicherlich auch der Impffortschritt eine Rolle spielt.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
773593 Einträge in 8709 Threads, 13072 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.05.2021, 20:05
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum