schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Zahlen steigen im Vergleich zur Vorwoche weiter (Corona)

markus @, Sonntag, 21. Februar 2021, 14:13 (vor 4 Tagen) @ TerraP

Die Entwicklung momentan deutet allerdings darauf hin, dass der R-Wert unter 1 bei einer Inzidenz von 200 einfacher zu erreichen war als bei einer Inzidenz von 57. ;-)

Warum? Die Inzidenzzahl an sich ist dafür irrelevant. Das Virus denkt sich ja nicht: „Scheiße, die Inzidenz wird immer niedriger, jetzt muss ich langsam wieder mehr Gas geben“, sondern verbreitet sich bei Sozialkontakten. Wenn du das Virus hast, hängt es allein an der Anzahl der Kontakte die du hast, ob und wieviel Personen du ansteckst.

Dass der R-Wert nun wieder steigt, liegt sehr wahrscheinlich an der ansteckenderen Mutation.


Ganz sicher ist nur, dass ein Inzidenzwert unter 10 leichter vom Ausgangspunkt 50 als vom Ausgangspunkt 200 zu erreichen ist.

Korrekt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
719381 Einträge in 8264 Threads, 12776 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 25.02.2021, 10:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum