schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der BVB - FSV Mainz 05 - Analysethread (BVB)

Poeta_Doctus @, Osnabrück, Montag, 15. April 2019, 02:36 (vor 127 Tagen) @ Phil

Motiviert wird diese Mannschaft derzeit weitestgehend durch Marco Reus, Roman Bürki und den so oft gescholtenen Marcel Schmelzer, dem viele ja immer wieder gerne eine besondere Stellung im Kader absprechen. Das mal vorweg.

Lucien Favre ist einfach kein Typ Trainer/Mensch, der da besondere Fähigkeiten hätte. Und dennoch hat er es zu einem mehr als beachtlichen Fußballtrainer gebracht, der auch schon größere Erfolge feiern konnte. Aber der Typus "Meistermacher" ist er einfach nicht, also ein Trainer, der jetzt in den letzten Wochen in "Flammen" versetzt. Lucien Favre wird auch noch auf der PK vorm 34. Spieltag (wenn wir 1 Punkt Rückstand auf den Ersten hätten) sagen, dass es nur um drei Punkte geht und Gladbach ein mehr als schweres Spiel wäre.

Hmm, klar hätte er nicht die gleiche Autorität wie der Cheftrainer, aber wäre sowas nicht auch etwas, das Kehl könnte?

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
463121 Einträge in 5494 Threads, 11737 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.08.2019, 18:41
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum