schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Auswechslungen (BVB)

Bertone @, Samstag, 13. April 2019, 21:19 (vor 63 Tagen) @ Knolli

Die Wechsel an sich fand ich schon nachvollziehbar. Insbesondere die Einwechselungen der IV, um dicht zu machen. Wen hättest Du den stattdessen gebracht? Da saß doch niemand draußen, dem man in der Phase ernsthaft zutraut, den Laden plötzlich zu stabilisieren. Entlastung war doch auch kein Thema mehr, wenn selbst Reus und Sancho kaum noch die Füße an den Ball bekommen. Selbst Götze, der über weite Strecken sehr präsent und gut war, konnte doch irgendwann keine Kontrolle mehr über das Spiel ausüben.

Den Zeitpunkt des ersten Wechsels fand ich vielmehr diskussionswürdig. Warum lässt man Larsen in der zweiten Halbzeit so lange gewähren? Nach einer ordentlichen ersten Hälfte war das leider von ihm eine Katastrophe. Da hätte man früher einen Impuls setzen sollen. Vielleicht auch mit einem Stürmer, wobei Paco für Konter natürlich auch nicht prädestiniert ist. Ehrlich gesagt hätte ich da an Favres Stelle auch mächtig gegrübelt. Nichtsdestotrotz kann man da natürlich eine Reaktion erwarten.

Schade, aber man merkt leider, wie sehr die Mannschaft mit sich und der Situation zu kämpfen hat. In der Hinrunde hätten wir das Spiel wohl ohne groß darüber nachzudenken locker nach Hause gebracht. Nach dem letzten Wochenende bin ich einfach froh, dass wir heute gewonnen haben.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
444288 Einträge in 5220 Threads, 11671 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 15.06.2019, 22:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum