schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Letztendlich hat sich die Einwechselung gelohnt ... (BVB)

Ulrich @, Samstag, 13. April 2019, 22:45 (vor 67 Tagen) @ Kaiser23


Ich war nicht im Stadion, aber ich dachte auch als Toprak kam, WTF. Es hat nix mit ihm zu tun gehabt sondern ich habe nicht verstanden warum er das Ergebnis halten wollte.

Ich war im Stadion. Und im Nachhinein kann ich die Einwechselung nachvollziehen. Wir haben im Verlauf der zweiten Halbzeit immer mehr den Boden unter den Füßen verloren. Und nach dem 1:2 haben wir defensiv völlig geschwommen. Toprak hat dann geholfen, den Vorsprung über die Zeit zu bringen.

Die erste Halbzeit war für mich noch ordentlich. Die Führung ging in Ordnung. Aber in der zweiten Halbzeit haben wir kontinuierlich abgebaut. Dabei hätten wir durchaus Chancen gehabt, die Führung sogar auszubauen. Aber der vorletzte oder letzte Ball kam einfach nicht mehr an. Statt Abschluss Fehlpass, und das regelmäßig.

Und in der Folge haben wir dann auch defensiv die Kontrolle weitgehend verloren. Über ein 2:2 hätten wir uns nicht beschweren dürfen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
446426 Einträge in 5240 Threads, 11676 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.06.2019, 10:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum