schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Qualitätsproblem (BVB)

Johannes @, Emsdetten, Sonntag, 14. April 2019, 09:13 (vor 67 Tagen) @ hanno29


Und ein Kagawa steht leider gar nicht mehr zur Verfügung.
Als wir gestern in der zweiten Halbzeit so ins schwimmen gekommen sind, hab ich einen ballsicheren Spieler wie Kagawa vermisst.


Kagawa hat aber auch öfters viele leichte Ballverluste mit drin gehabt und er war auch nie der Spieler, der vorne weg gegangen ist, wenn es mal zu kippen drohte.

Ich würde in dieser Phase eher auf erfahrene Spieler zurückgreifen. Akanji und Toprak in der IV, als RV bleibt nur Wolf übrig. LV Schmelzer, wird dann offensiv nicht allzu viel bei rauskommen, aber wenigstens defensiv. Witsel und Delaney scheinen aktuell nicht in der Lage zu sein, solchen Spielverläufen entgegenzuwirken

Also ich glaube das gestern in der zweiten Halbzeit, ein Kagawa für Götze uns geholfen hätte mehr Ballkontrolle zu behalten.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
446623 Einträge in 5240 Threads, 11676 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.06.2019, 17:40
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum