schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wenn Favre sich so entwickelt wie Bürki (BVB)

Kayldall, Luxemburg, Sonntag, 14. April 2019, 11:15 (vor 158 Tagen) @ Sascha

Aktuell hat man aber gerade die Chance Meister zu werden und das ist das Ziel, das man dann angreifen muss.

Wie wollen die Spieler etwas angreifen, wenn sie die Buxe gestrichen voll haben? Ist doch egal, was am Ende der Saison jetzt dabei rauskommt, aber warum hat diese Truppe keinen Funken Selbstvertrauen? Da wird immer darüber geredet, dass der BVB gar nichts muss(Zorc) oder dass man nur was gewinnen kann (Delaney/Reus), aber warum geht man dann nicht bei einem 2-0 gegen Mainz mit breiter Brust da raus und spielt einfach Fussball mit dem Wissen, dass wir deutlich besser sind und nichts zu verlieren haben.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
473391 Einträge in 5635 Threads, 11787 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.09.2019, 19:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum