schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Diallo vs. Schmelzer (BVB)

Tom Frost @, Sonntag, 14. April 2019, 13:57 (vor 64 Tagen) @ hanno29

Vor allem ist es doch Banane, hier einen Spieler ohne 3 Bundesligaspiele zu fordern, dessen Leistungsstand gar keiner wirklich bewerten kann.


Letzte Saison wurde Sancho "gefordert", dass er mal eingesetzt wird, wenn er doch so ein großes Talent ist. Ich sehe jetzt nicht den Unterschied darin, ein Gomez wurde ja nicht für die Tribüne oder die U23 geholt, sondern weil man in ihm ein großes Talent sieht. Hier fordert auch niemand Start-11 Einsätze, sondern einfach nur mal Spielminuten, anstelle eines Philipp

Von Philipp dürfte sich Favre gestern mehr erwartet haben, noch vorne und nach hinten.
Das kann er eigentlich auch. Ob das aktuell eine gute Situation ist, einen Jungspund ins kalte Wasser zu werfen, wenn vorne kein einziger Offensiver den Ball hält? Eher nicht. Bei einem lockeren(!) 2:0 oder 3:0, eher ja.
Und Vergleiche mit Sancho bringen nicht so richtig viel, solche Spieler wie ihn gibt es nicht oft, das dürfte auch im Training damals schon auffällig gewesen sein.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
444883 Einträge in 5228 Threads, 11676 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.06.2019, 11:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum