schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Zentrum / Mittelfeld (BVB)

Kulibi77, Samstag, 13. April 2019, 21:54 (vor 188 Tagen) @ Alones

wenn man anscheinend bewusst die Marschroute für die zweite Halbzeit vorgegeben hat, dem Gegner den Ball zu überlassen?


Wird das jetzt die Dolchstoßlegende um schlechte Leistungen von Spielern zu entschuldigen? Das ist hanebüchener Unsinn.


Ich entschuldige hier gar nix. Auch bei einer defensiveren Ausrichtung darf man gerne etwas besser spielen. Nur sehe ich schon, dass Favres Taktik in der zweiten Halbzeit absolut nicht aufgegangen ist. Hinzu kommt, dass ich ein Problem damit habe, dass man in einem Heimspiel gegen Mainz zwei Innenverteidiger einwechselt. Meinetwegen kann man in der 90ten Minute Zagadou bringen. Aber ansonsten finde ich schon, dass man gegen Mainz eher auf das dritte Tor spielen sollte, anstatt nur noch zu verteidigen.

Wen soll er denn einwechseln wenn wir im Mittelfeld komplett schwimmen? Dahoud für Witsel? Alcacer für Delaney? Natürlich ging es am Ende nur noch darum irgendwie über die Zeit zu schwimmen. Oder glaubst du etwa, dass Favre nur reinrufen muss "Wir wollen absofort wieder den Ball und nach vorne spielen!" und dann sehe das Spiel komplett anders aus?

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
484388 Einträge in 5770 Threads, 11825 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.10.2019, 02:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum