schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Qualitätsproblem (BVB)

Phil @, Sonntag, 14. April 2019, 13:33 (vor 64 Tagen) @ Sascha

Aber derzeit kommt ja das, was du anführst, hinzu: Die besondere Konstellation dessen, dass man Meister werden kann.

Dass dies derzeit eher ein Last ist, merkt man ja seit vielen Wochen.

Eine Mannschaft, die qualitativ nun nicht die Perfektion auf Bayern München Niveau in sich vereint, hat sich in eine Sphäre gebracht (Mal gut, mal schlecht, aber am Ende dann halt bei 66 Punkten nach 29 Spieltagen und derzeit Platz 1), wo sie eigentlich gar nicht für ausgestattet ist.

Und Favre ist dann schlicht nicht der Typ, der das irgendwie auffangen könnte und jetzt ein zusätzliches Feuer entzündet, um Wärme/Energie zu erzeugen.

Defacto schleppt die Mannschaft sich mit zunehmender Formschwäche, Verletzungssorgen wichtiger Spieler und dem Druck der Last (wir könnten Meister werden) in diesem Endspurt gen Ziel/Ende der Saison.

Und der Trainer gerät dabei auch etwas ins schleudern. Kann man ja gar nicht anders sagen.

Aber unterm Strich kommt dann halt sowas wie gg Wolfsburg, in München oder halt gestern dabei heraus. Jeweils andere Anforderungen im Spiel, aber jeweils einfach nicht die richtigen Mittel gehabt/gefunden.

Und dennoch 6 von 9 Punkten geholt und weiterhin mit der Chance Meister zu werden ausgestattet :-)

MFG
Phil

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
444861 Einträge in 5228 Threads, 11676 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.06.2019, 10:57
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum