schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Auswechslungen (BVB)

Sayael, Gütersloh, Samstag, 13. April 2019, 20:45 (vor 129 Tagen) @ Knolli

Die Wechsel habe ich heute ehrlich gesagt überhaupt nicht verstanden.
Also erstmal isses für mich sowieso komplett unerklärlich, wie wir das Spiel nach einer richtig guten 1. Halbzeit derart aus der Hand geben und Mainz komplett das Spiel überlassen können.
Aber wenn das schon passiert, würde ich doch eher erwarten dass wir als BVB, zu Hause, gegen Mainz, versuchen das Ruder wieder herum zu reissen.
Stattdessen bringt Favre IV Nr. 4 und 5 (!) ins Spiel und sendet damit IMO ein deutliches Signal jetzt nur noch dicht zu machen. Geht für mich überhaupt nicht, sorry.

Ich hätte zumindest Weigl mit in die Mitte gezogen. Das habe ich überhaupt nicht verstanden, besonders weil Delaney und Witsel null zugriff mehr gekriegt haben.

Davon ab, gab es auch relativ wenig Alternativen.
In der Zentrale gab es noch Mo Dahoud und ich hätte es auch nicht als sehr schlau empfunden, weil die Mannschaft schon verunsichert war.
Auf dem Flügel kam Philipp und hat auch in keine Richtung etwas auf den Platz gekriegt.

Persönlich hätte ich Alcacer früher gebraucht und Reus auf links gezogen. Bruun-Larsen hat ja merklich abgebaut und Götze war noch relativ gut.

Generell muss man halt die mangelnden Alternativen ansprechen, aber Favre hat natürlich auch ein paar komische Ansätze gebracht.

Man merkt aber schon wie viele Spieler müde sind.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
463468 Einträge in 5497 Threads, 11738 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.08.2019, 18:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum