schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Nachspielzeit (BVB)

Sascha @, Dortmund, Sonntag, 14. April 2019, 13:46 (vor 158 Tagen) @ Ulrich

Ist ja nochmal gut gegangen, aber kann mir jemand auch nur annähernd die 4 Minuten Nachspielzeit (tatsächlich dann 4min40)erklären?

EIN Tor, kein VAR, keine Verletzungsunterbrechung, keine Karten, kein nennenswertes Zeitspiel... das ist eine Minute, mit etwas Wohlwollen zwei.

Nur als Beispiel: In Berlin (3-2) gab es auch 4 Minuten.


Ein Tor, drei Auswechselungen, ein paar (kurze) Unterbrechungen weil ein Spieler auf dem Boden lag. Und insbesondere ein Götze ist schon provokant langsam vom Platz geschlichen. Mag sein, dass das vom Schiedsrichter besonders "gewürdigt" worden ist.

Wenn die zweite Halbzeit der Bayern im Pokal gegen Heidenheim mit fünf Toren aber ebenfalls vier Minuten bekommt, sind das schon schiefe Verhältnisse.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
473372 Einträge in 5634 Threads, 11787 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 19.09.2019, 18:36
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum