schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Qualitätsproblem (BVB)

Johannes @, Emsdetten, Sonntag, 14. April 2019, 10:41 (vor 64 Tagen) @ Ulrich

War vielleicht ein Ansatz, um das 0:5 möglichst schnell wieder aus den Köpfen zu kriegen. Viel arbeiten, wenig Zeit zum nachdenken, Wiedergewinnung der Sicherheit durch häufige Wiederholungen.


Ja, aber doch nicht so intensiv das man gestern nicht mehr 90 Minuten Tempo machen konnte ?


Eventuell lag es auch daran, dass sich insbesondere einige junge Spieler nach dem 2:0 zu sicher fühlten? Es hat ja in der zweiten Halbzeit nicht nur in der Defensive Probleme gegeben, auch im Angriff wurden Chancen, die noch in der Offensive wurden Chancen geradezu verschenkt. Gerade von der 45. bis ca. zur 60. Minute war Mainz aufgrund der taktischen Umstellungen defensiv eher noch schlechter organisiert als in der ersten Halbzeit. Aber der vorletzte oder letzte Pass bei uns kam einfach nicht mehr an.

Waren sehr gute Konterchancen, die da leider vergeben wurden. Da schien auch die Kraft zu fehlen um sich auf den letzten Pass zu konzentrieren.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
444766 Einträge in 5225 Threads, 11675 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 17.06.2019, 00:37
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum