schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Europas zweite Welle (Corona)

markus @, Freitag, 16. Oktober 2020, 11:26 (vor 15 Tagen) @ Djerun

Es gibt weder in Schulen noch in Kitas steigende Zahlen sondern im Gegenteil kaum Fälle.


Es gibt auch auf Hochzeiten kaum Fälle. Von den vielen Tausend Feiern sind nur einige wenige ausschlaggebend gewesen. Auch in Schulen tauchen immer mal wieder Fälle auf, nur hatte man bisher durch Quarantäne und vorübergehenden Schließungen die Lage ziemlich schnell wieder unter Kontrolle.


Im Gegensatz zu Schulen sind es inzwischen hunderte infizierter Fälle, die auf Hochzeiten zurückzuführen sind. Und es gibt nicht einmal annähernd so viele Tage mit Hochzeiten wie Schultage... Der Vergleich hinkt ganz ganz schwer...

Trotzdem sind nur einige wenige Feiern von vielen Tausend dafür ausschlaggebend gewesen. In Hamm war es vor kurzem z.B. eine Hochzeitsfeier, die sich als Superspreader Event entpuppt hat.

Du willst die 100%ige Sicherheit - ebenso bei der Diskussion zum Stadionbesuch zu sehen. Die gibt es aber nicht...

Nein, du verstehst an der Stelle den Zusammenhang nicht. Es geht und es ging nie um eine 100% Sicherheit. Deshalb gab es auch nie einen Lockdown. Es geht darum, die unkontrollierte Ausbreitung zu stoppen. Das erreicht man, indem man mit bestimmten Maßnahmen den R-Wert wieder unter 1 drückt. Es ist die ganze Zeit eine Abwägung mit dem Ziel so viel zuzulassen, wie man das Infektionsgeschehen noch unter Kontrolle hat.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
645455 Einträge in 7619 Threads, 12218 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 31.10.2020, 17:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum