schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Scheiß Defätismus! (Corona)

Foreveralone @, Dortmund, Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:18 (vor 12 Tagen) @ Alones Eintrag verschoben durch CHS

Das wird es dann so oder so. Wenn selbst ein Impfstoff nicht wieder ein "normales Leben" auf absehbare Zeit ermöglicht, dann bekommen wir richtige gesellschaftliche und soziale Probleme.


Der Mensch ist und bleibt ein Gewohnheitstier. Der aktuelle Zustand wird dann eben die vielbeschworene "neue Normalität". Mindestens für mehrere Jahre. Das ist die Konsequenz, wenn man sich für diesen Weg im Umgang mit der Pandemie entschieden hat. Manche Dinge werden vermutlich ganz verschwinden. Im Bereich Fußball z.B. könnte ich mir vorstellen, dass wir die letzten Spiele mit Stehplätzen bereits gesehen haben.

Aber wie gesagt, den großen gesellschaftlichen Zündstoff sehe ich gar nicht mehr. Die Leute scheinen sich damit abgefunden zu haben. Dennoch bleibt der Impfstoff eine trügerische Hoffnung, selbst wenn er gut funktionieren sollte.

An gewisse Dinge kann man sich gewöhnen (Maskenpflicht), manche laufen zu wider unserer biologischen, natürlichen Ausrichtung und dazu gehört u.a das öffentliche (Nacht)leben aufzusuchen. Sei es in kleiner oder großer Gesellschaft. Früher waren es die Tavernen und auch bei den Naturvölkern gab/gibt es ausgelassene Feste.

Und glaubst du, dass Tinder und Co die Partnersuche für Singles vollständig
ersetzen können?

Und einen Punkt den wir auch nicht wegignorieren können: Die wirtschaftlichen Folgeschäden. Wenn wir meinen das der Kaptilalismus in der jetzigen Form noch aufrecht erhalten werden kann, dann gute Nacht.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
642530 Einträge in 7589 Threads, 12208 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.10.2020, 20:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum