schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Corona Krisengipfel - Die Beschlüsse in der Übersicht (Corona)

Ulrich @, Donnerstag, 15. Oktober 2020, 11:21 (vor 6 Tagen) @ markus Eintrag verschoben durch CHS

Liest sich nicht gerade überzeugend. Jedes Land hat seine eigenen Schlupflöcher gesucht. Merkel geht davon aus, dass die vereinbarten Maßnahmen nicht ausreichen werden und man sich in zwei Wochen wieder trifft.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article217832940/Corona-Gipfel-Maske-Sperrstund...


Wer heute in der Statistik auftaucht, der hat sich in der Regel vor ein bis zwei Wochen infiziert. Die Maßnahmen haben also nur ein paar Tage Zeit, wirklich zu greifen. Deutlich entscheidender dürfte sein, ob die Menschen bereits auf freiwilliger Basis ihr Verhalten umgestellt haben.


Die sogenannte Eigenverantwortung kann ich zumindest in meinem Umfeld eher nicht erkennen. Da werden Geburtstagsfeiern geplant und auch wieder vermehrt Präsenztermine im Betrieb eingestellt. Ich habe heute schon zwei Termine abgesagt bzw. um Skype-Konferenz gebeten. Wird dann zwar auch alternativ eingestellt, aber trotzdem treffen sich einige Kollegen unnötigerweise vor Ort.

Das ist hoch problematisch. Aber auch dem Eindruck geschuldet, den Teile der Politik vermitteln. Angela Merkel stand da leider in den letzten Monaten weitgehend allein auf weiter Flur. Sie wusste was passieren könnte. Aber ihr wurde von den Ländern klar gemacht, dass sie nichts zu sagen hat. Vor wenigen Wochen hat sie vorgerechnet, wohin der Weg führt, wenn der damalige Trend anhalten würde. Und er hat zumindest bis heute angehalten. Gerade die Landespolitiker hingegen wirken wie Corona-Hobbits. Einige ostdeutsche Ministerpräsidenten denken, das ganze ginge sie nichts an, Covid-19 sei eine weitgehend westdeutsche Angelegenheit. Und Armin Laschet und Markus Söder schielen vor allem auf die Position des Kanzlerkandidaten der Union.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
639553 Einträge in 7554 Threads, 12200 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2020, 15:02
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum