schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

flatten the curve (Corona)

Philipp54 @, Mittwoch, 14. Oktober 2020, 12:06 (vor 12 Tagen) @ pactum Trotmundense Eintrag verschoben durch CHS

Erinnert sich noch jemand in diesen Slogan? Ich weiß. Ist schon ein halbes Jahr her. Das Prinzip ist jedoch weiterhin die Grundlage der Überlegungen und Handlungen im Gesundheitssystem. Man hat die Maßnahmen im Sommer gelockert, weil es die Kurve hergab. Jetzt steigt die Kurve wieder und es ist angesagt sie wieder flach zu kriegen.

Anstatt froh zu sein, dass wir einige Monate mit nur wenig Einschränkungen durch den Alltag gehen konnten, nörgeln viele Menschen, dass jetzt wieder Schutz angesagt ist. Gefühlt verstehen die meisten Menschen das. Leider sind die, die es einfach nicht raffen mal wieder am lautesten.

Ich bin jedenfalls froh, dass ich meine Erkrankung so gut wie ausgestanden habe. Es geht steil aufwärts und ich denke, dass ich nächste Woche, vielleicht auch erst übernächste Woche wieder "an die Schippe" kann. Ich verstehe die Leute nicht, die es offensichtlich lieber selbst erleben wollen.

Toll!
Ich wünsche Dir eine vollständige Genesung.

Ich weiß nicht, ob der Erkrankungsverlauf von Joachim Huber hier schon mal gepostet wurde.
In dem Interviewe steckt geballt drin, was Dein Post ausdrückt.
https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-8-oktober-2020-100.html

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
642537 Einträge in 7589 Threads, 12208 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 26.10.2020, 20:13
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum