schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

5000 Neuinfektionen geknackt, Heute Bund-Länder-Treffen zu Maßnahmen (Corona)

CB @, Donnerstag, 15. Oktober 2020, 09:25 (vor 16 Tagen) @ Ulrich Eintrag verschoben durch CHS

Genau das ist der Punkt. Die Erfahrungen aus Italien, Frankreich, Teilen der USA, etc. haben gezeigt, man hat nicht die Wahl zwischen der Einleitung von Maßnahmen und der Nichteinleitung von Maßnahmen. Man hat die Wahl zwischen der rechtzeitigen Einleitung von Maßnahmen, die natürlich die Wirtschaft beeinflussen oder zwischen der zu späten Einleitung von Maßnahmen, die dann den "Vorschlaghammer" Lockdown erfordern, eine große Zahl von Opfern nach sich ziehen und die Wirtschaft ganz nachhaltig schädigen.

So schaut es aus. Warten bringt nichts. In Berlin sieht man das auch. Da steigen die Fallzahlen seit Mitte September. Das Wachstum war kein Ausrutscher, sondern sehr kontinuierlich. Erst seit dem 10.Oktober gelten härtere Maßnahmen. Ob das noch reicht, werden wir sehen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
645357 Einträge in 7618 Threads, 12218 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 31.10.2020, 16:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum