schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

AfD Höcke will mehr Macht. (Politik)

Garum, Bornum am Harz, Montag, 20.11.2023, 19:15 (vor 212 Tagen) @ Foreveralone

Partei verbieten, politisch Verantwortliche Wegen Bestrebungen zur Abschaffung der FGDO vor Gericht stellen. Parteimitglieder aus dem öffentlichen Dienst entfernen. Waffenbesitzkarten dauerhaft einziehen. Nazis dürfen in diesem NIE WIEDER an die Regierung. Whatever it takes


Dir ist bewusst das Ideologien und Unzufriedenheit nicht sterben, wenn man sie verbietet?

Selbst die NPD hat man nicht verbieten können. Rottet die gesamte Menschheit aus, dann gibt es auch kein unschönen Entwicklungen mehr.


Du hast das Problem nicht verstanden, ob wir die Ideologie los werden oder nicht ist erstmal irrelevant. Millionen Menschen in Deutschland finden Massenmord und Barbarei offensichtlich geil das lässt sich so schnell nicht ändern .

Geht es vielleicht noch ein Stück stärker?


Das extrem pessimistische und undifferenzierte Menschenbild was manche hier haben ist auch nicht gerade erbaulich.

Und natürlich ist jeder AFD Wähler ein Idiot oder Arschloch oder meist beides, aber das sich alle einen neuen Holocaust wünschen bezweifle ich. Zumindest hoffe ich das.

Also wenn ich mal nur die Kommentare in vielen Foren zu bestimmten Themen lese sind zumindest teile davon nicht weit entfernt.
Könnte eine ALB oder ein Robert Habeck alleine unversehrt durch eine rechte Demo gehen? So ganz ohne Schutz.
Wir müssen zur Kenntnis nehmen das ein Teil Gewaltbereit ist.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1270045 Einträge in 13974 Threads, 14009 registrierte Benutzer Forumszeit: 20.06.2024, 02:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln