schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

AfD Höcke will mehr Macht (Politik)

Eisen, DO, Sonntag, 19.11.2023, 18:00 (vor 213 Tagen) @ micha87

Schon klar, dass niemand seine Pfründe freiwillig aufgegeben hätte. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, wer den Prozess hätte initiieren sollen und wie man dann mögliche Änderungen im Staatsexamen umgesetzt hätte. Niemand verzichtet freiwillig auf Macht und Einfluss. Dennoch hätte das kein Hinderungsgrund sein sollen.

Manche Dinge passieren ja schon nicht, obwohl sie im GG stehen. Oder wieso passiert seit Jahrzehnten nix in Bezug auf Angleichung der Lebensverhältnisse? Stattdessen werden einige Regionen immer reiche und andere immer ärmer. Bislang wird nicht sonderlich viel unternommen, dies zu ändern. Eine mögliche Übernahme kommunaler Altschulden scheitert regelmäßig am Gezeter der unverschuldeten Kommunen. Generell geht die Schere zwischen arm und reich in diesem Land immer weiter auseinander, aber auf wundersame Weise passiert da nix. Komischerweise kann man da folgenlos das GG ignorieren.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1270045 Einträge in 13974 Threads, 14009 registrierte Benutzer Forumszeit: 20.06.2024, 00:45
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln