schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Es gibt diverse Parteibeschlüsse (Politik)

Franke, Montag, 20.11.2023, 15:18 (vor 212 Tagen) @ MarcBVB

die eine wie auch immer geartete Kooperation zwischen CDU und Afd untersagen.

Und trotzdem gibt es in der CDU Leute, denen das offenbar sympathisch wäre. Und trotzdem kam es zur Wahl eines Kurzzeit-Ministerpräsidenten.

Ich würde es vorziehen, wenn weder Linke noch AfD noch Wagenknecht eine große Rolle spielen. Aber wenn man sich zwischen Ramelow und Höcke entscheiden muss, weil ihre Parteien zusammen über 50% der Stimmen haben, dann entscheide ich mich für Ramelow. Die Linke hat eine üble Vergangenheit und gibt aktuell ein diffuses Bild ab mit vernünftigen und weniger vernünftigen Leuten. Bei der AfD ist nichts diffus, da gibt es nur eindeutig. Sie hat am Rand angefangen und geht seitdem, also seit zehn Jahren, immer noch weiter raus. Allein schon mehrere frühere Vorsitzende sind ausgetreten, weil ihnen das zu extrem wurde.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1270045 Einträge in 13974 Threads, 14009 registrierte Benutzer Forumszeit: 20.06.2024, 02:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln