schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

AfD Höcke will mehr Macht (Politik)

Garum, Bornum am Harz, Montag, 20.11.2023, 11:58 (vor 209 Tagen) @ Copperfield

https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/afd_forderung_versammlungsrecht_nur_fuer_deutsche_100.html

Ich pack es mal hier dabei weil man mit den Einzelforderungen erst das gesamte Gesicht der AfD sieht.

Willkürliches Abschaffen von einem Grundrecht auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit von Minderheiten. Hatten wir schonmal. Ging nicht so gut aus. Aber die Nazis sind ja ganz harmlos.

Nie wieder!


Zeigt für mich wieder ganz gut, dass es nichts bringt, auf die von rechts gesetzten Themen anzuspringen. Jetzt gab es den Migrationsgipfel mit der gewünschten Verschärfung diverser Regeln usw. und der nächste Schritt ist natürlich, das nächste Verschieben des Diskurses nach rechts.

Ich finde es inzwischen schwer erträglich, wie offen menschenfeindlich und hetzerisch einige politische Debatten aktuell geführt werden und wie schnell sich auch die Parteien aus dem demokratischen Spektrum beim Kampf um Wähler von den Rechten vor den Karren spannen lassen.


Exakt, im Gegenteil es hilft weiter den Rechten. https://www.fr.de/politik/abschiebung-ruanda-grossbritannien-migration-fluechtlinge-rishi-sunak-illegal-gericht-london-berufung-zr-92372351.html

Hier ist Sunak auch mal wieder grandios gescheitert. Wenn die demokratischen Parteien jetzt den Mist von Rechts aufgreifen und damit dann auch noch scheitern macht es das nur noch schlimmer. Aber Merz hat ja einen Plan die AfD zu halbieren.

Halbieren oder verdoppeln, vielleicht kennt er den unterschied nicht.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1268120 Einträge in 13961 Threads, 14006 registrierte Benutzer Forumszeit: 16.06.2024, 20:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln