schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Dazu passend: Präsidentenwahl in Argentinien (Politik)

Blarry, Essen, Montag, 20.11.2023, 12:03 (vor 214 Tagen) @ Ostentor

In der echten Welt haben jedoch sämtliche Bemühungen, "den Staat abzuschaffen", nur zu noch mehr Staat geführt, nur halt anders. Ob es im kleinen Umfang anarchische Kommunen sind, die ein Komitee zur Abschaffung der Komitees gründen, oder die Roten Khmer, die den Verwaltungsapparat gebildeter Menschen durch einen noch viel monströseren Verwaltungsapparat ungebildeter Monster ersetzten. Selbst am anderen Ende des Hufeisens ist das Endziel des Turbokapitalismus nicht die Befreiung von staatlichen Hürden, sondern das Umleiten staatlicher Gelder in die eigenen und die Taschen der Buddies.

Ist also eine populistische Illusion. Staat braucht Staat, um als Staat zu funktionieren.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1271261 Einträge in 13980 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.06.2024, 06:07
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln