schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

AfD Höcke will mehr Macht. (Politik)

Foreveralone, Dortmund, Montag, 20.11.2023, 17:33 (vor 213 Tagen) @ FliZZa

Partei verbieten, politisch Verantwortliche Wegen Bestrebungen zur Abschaffung der FGDO vor Gericht stellen. Parteimitglieder aus dem öffentlichen Dienst entfernen. Waffenbesitzkarten dauerhaft einziehen. Nazis dürfen in diesem NIE WIEDER an die Regierung. Whatever it takes


Dir ist bewusst das Ideologien und Unzufriedenheit nicht sterben, wenn man sie verbietet?

Selbst die NPD hat man nicht verbieten können. Rottet die gesamte Menschheit aus, dann gibt es auch kein unschönen Entwicklungen mehr.


Die hat man nicht verboten, weil es 2 Merkmale braucht um Verboten zu werden:
Relevanz und Demokratiefeindlichkeit.

Eine Partei zwischen 1 und 6(?)% ist nicht relevant.

Die AfD erfüllt beide Punkte.


Gerade die Relevanz bzw Zustimmung macht es so schwierig. Dann entsteht die nächste rechtspopulistische Partei, weil es dafür offensichtlich einen starken und breiten Willen in der Bevölkerung gibt.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1271261 Einträge in 13980 Threads, 13995 registrierte Benutzer Forumszeit: 21.06.2024, 03:06
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln