schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

Schon die Gegenwart muss Alpträume für Demokraten zur Folge haben (Politik)

Franke, Sonntag, 19.11.2023, 21:51 (vor 213 Tagen) @ SebWagn

Sorry nicht despektierlich gemeint Dir gegenüber Garum, aber ich sehe keine Koalition in welcher die AFD in Thüringen (mit)regieren wird. Klar soll man das nicht verherrlichen und "abtun" aber ich halte 34-38% für das Ende der Fahnenstange nach jetzigem Stand. Die anderen Parteien werden sich dann ganz sicher zusammenreißen und koalieren.

https://dawum.de/Thueringen/#Vergleich_mit_Wahlergebnis

Die AfD hat Aussicht auf mehr als ein Drittel der Sitze in allen ostdeutschen Landesparlamenten (außer Berlin). Damit wären Entscheidungen, für die es eine Zwei-Drittel-Mehrheit braucht, gegen die AfD nicht mehr möglich. Und wer will wissen, dass damit nun das Ende der Fahnenstange erreicht ist, nachdem diese Partei gegen jede Vernunft zehn Jahre lang immer weiter nach oben geschossen wurde, während sie sich immer weiter radikalisiert hat.

Höcke träumt auch davon, dass sich die CDU entscheiden muss zwischen Linke und AfD und ihr die Entscheidung für die einen im Land, die Entscheidung für die anderen im Bund massive Probleme bereitet. Letztlich soll die CDU untergehen wie etwa DC in Italien, jahrzehntelang die führende Partei.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


1270045 Einträge in 13974 Threads, 14009 registrierte Benutzer Forumszeit: 20.06.2024, 00:56
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln