schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

[Finanzen] Die Mär von: 'die Reichen' zahlen viel Steuern (Sonstiges)

tim86, Hamburg, Friday, 11.06.2021, 00:37 (vor 129 Tagen) @ DomJay

Bezos ist doch ein grottenschlechtes Beispiel. Der Mann hat einen Klimafond in Höhe von 16 Milliarden Dollar aufgelegt. Um das zu matchen müssen wir viel CO2 Steuer zahlen ohne einen Cent zurück zu bekommen. Gates hat Trinkwasseranlagen überall auf dem afrikanischen Kontinent errichtet und fördert so viel Forschung.

Neben Bill Gates, der viel gutes mit sein Geld macht, gibt es aber noch Milliardäre wie Robert Murray(letztes Jahr gestorben) oder die Koch Brüder, die ihren Reichtum verwenden, damit es der Allgemeinheit schlechter geht.

Murray hat seine Milliarden benutzt um die Presse und Aktivisten in den USA einzuschüchtern(SLAPP Klagen) und den Klimawandel zu leugnen. Die Koch Brüder unterstützten mit ihren Milliarden ebenfalls die Klimawandelleugner, Gegner von Corona Maßnahmen oder auch den Kampf gegen staatliche Unterstützung in der Gesundheitsfürsorge.

Das ist auch einer der Gründe, warum Bill Gates selber seit Jahren für ein massiv höheren Spitzensteuersatz und die steuerliche Gleichbehandlung von Aktien Gewinnen mit Einkommen wirbt.
Denn auch wenn einige Milliardäre mit ihren Geld gutes tun, reicht das seiner Meinung nach bei weiten nicht aus um die benötigten Ausgaben des Staates zu tätigen. Damit eine Summe zusammen kommt die ausreicht benötigt es seiner Meinung nach zwang. Die Wohltätigkeit würden die Milliardäre für die Projekte, die ihnen am herzen liegen weiterhin zusätzlich durch Spenden finanzieren.

Wobei es da auch ein massiven Unterschied zwischen den USA und Deutschland gibt und daher die Kritik am US Steuersystem so nicht 1 zu 1 auf Deutschland zu übertragen ist.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


837337 Einträge in 9400 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 493 Benutzer online (81 registrierte, 412 Gäste) Forumszeit: 17.10.2021, 14:04
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln