schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
A- A+
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

[Finanzen] Die Mär von: 'die Reichen' zahlen viel Steuern (Sonstiges)

MarcBVB @, Duisburg, Thursday, 10.06.2021, 22:56 (vor 129 Tagen) @ Johan

Das (zusammen mit Deinen obrigen Beiträgen)indiziert, dass Dein Textverständnis, Deine Faktenkenntnis und Dein Urteilsvermögen ungefähr auf einem Level sind.


Dein Algorithmus beeindruckt mich auch nicht unbedingt. Da habe ich schon kreativere Juli-Bots gesehen.


Faszinierend. Komischerweise ist der Kollege niemals Mitglied der JuLis gewesen (und es ist schade, dass das mit dem Treffen beim Abholen des Autos meinem Kanzleiwechsel zum Opfer gefallen ist).

Ansonsten sehe ich hier einen User, der wirtschaftliche Zusammenhänge versteht und halt andere, deren Ergüsse auf dem Niveau "Oh, der kann mehr für mich bezahlen' sind.


Köstlich. Der Jurist kann Einkommenssteuer nicht von Kapitalertragssteuer unterscheiden und fällt eben selbst nur durch Parolen und Ergüsse auf und du erkennst dann Dumpfbacken nur auf der anderen Seite.

Och Schnucki, müssen wir jetzt ad hominem kommen?

Ihr könnt ja weiter eure Neidsteuer fordern. Sie bringt halt nur volkswirtschaftlich nichts, sondern dient nur zum Befriedigen der Neidinstinkte.

Dann wird das Geld halt in nem Land angelegt, wo der Fiskus die Kralle nicht drauf bekommt. Oder unterm Kopfkissen.


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:


837352 Einträge in 9400 Threads, 13092 registrierte Benutzer, 552 Benutzer online (77 registrierte, 475 Gäste) Forumszeit: 17.10.2021, 14:22
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Forumsregeln