schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Login | Registrieren

[Finanzen] Die Mär von: 'die Reichen' zahlen viel Steuern (Sonstiges)

herrNick @, Thursday, 10.06.2021, 14:06 (vor 11 Tagen) @ huerde

Genau das, was man eigentlich schon wusste.
Trotzdem jedes Mal unfassbar bitter, solche Dinge zu lesen für mich.

Es ist einfach pervers wie segregiert unsere Gesellschaft ist.
Kann null verstehen, wie man ernsthaft FDP und CDU wählen kann.
Einfach mit der Begründung: Uns geht es gut, solange es der Wirtschaft gut geht.

Nein, die Wirtschaft agiert mittlerweile komplett auf unserem Rücken.
Das hat nichts mehr mit gesellschaftlicher Symbiose zu tun.

Leider wird sich auch bei der Wahl eher wenig ändern, denke ich.

Dass Amazon, Apple, Starbucks, ... seit Jahren kaum Steuern zahlen ist also das, wofür sich die FDP einsetzt. - Hmmm?

"Mit uns wird es keine höheren Steuern geben"

Ist das nicht ein Versprechen, welches die FDP auch in diesen Wahlkampf geht?


Antworten auf diesen Eintrag:



gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion


790429 Einträge in 8872 Threads, 13103 registrierte Benutzer, 108 Benutzer online (105 registrierte, 3 Gäste) Forumszeit: 21.06.2021, 12:58
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum