schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Politik] SPD Mitglieder Entscheid (Sonstiges)

Alones @, Budapest, Sonntag, 01. Dezember 2019, 17:43 (vor 6 Tagen) @ Eisen

Sag mal ist die Deutsche Bahn nicht zu 100 % im Staatsbesitz?

Bahnprivatisierung umfasst durchaus noch ein bisschen mehr. Man hat Staatseigentum geradezu an irgendwelche Investoren verschleudert. Sieht dann alles mit den 100%-Staatsbesitz ganz gut aus, aber mit so einer Betrachtungsweise würde man es sich auch zu einfach machen.

Beispiel gefällig? Hier: stuttgarter-zeitung.de/inhalt.privatisierung-bei-der-bahn-kritik-an-ausverkauf-der-bahn-immobilien.d32e476d-c5fb-4133-a965-4481a2f8fccf.html

"Insgesamt wurden bisher rund 50 000 ehemalige Bahn-Wohnungen privatisiert, in denen meist Mitarbeiter untergebracht waren. Der Erlös lag bei rund 1,16 Milliarden Euro. Allein 36 000 Unterkünfte verkaufte der Bund für 639 Millionen Euro schon 1997 im Paket an einen einzigen Investor. Außerdem wechselten 27,2 Millionen Quadratmeter ehemalige Bahn-Grundstücke für weitere rund zwei Milliarden Euro in privaten Besitz. In der neunseitigen Aufstellung hat die Regierung den Paketverkauf von 1997 aber nochmals aufgeführt, so dass sich die Summe der Gesamterlöse auf rund 2,5 Milliarden Euro reduziert."

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
507259 Einträge in 6013 Threads, 11926 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.12.2019, 12:38
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum