schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Politik] SPD Mitglieder Entscheid (Sonstiges)

Lattenknaller @, München, Sonntag, 01. Dezember 2019, 14:27 (vor 9 Tagen) @ Alones

Ich sehe das Ergebnis deshalb sehr positiv. Ein Weiter so, nachdem die Partei auf 14% in den Umfragen gefallen ist, wäre definitiv der Todesstoß für die SPD gewesen.


Andererseits muss die SPD jetzt auch tatsächlich liefern. Wenn man die Wähler noch einmal verarscht, ist das Ding endgültig durch. Das ist meine Prognose. Wenn es wirklich noch soetwas wie einen linken Flügel in der SPD gibt, dann muss sich dieser jetzt auch durchsetzen. Sollte sich hinterher rausstellen, dass das alles doch wieder nur heiße Luft war, hat man es sich sowohl mit der progressiven, als auch mit der konservativen Wählerschaft verscherzt.

Was soll denn die SPD liefern? Ich meine jetzt nicht, was DIR gefallen würde und Du unter moderner, sozialdemokratischer Politik verstehst?
Sondern eine Programmatik, die der linke Hinz und der eher strukturkonservative normal verdienende Kunz versteht und die sie gut finden. Klima? Können die Grünen besser? Ist aber leider das große Thema. Der linke Hinz würde die SPD sicher wählen, wenn diese hier grüner als die Grünen auftreten. Aber Kunz?
Dem musst Du was anderes erzählen. Den musst du erst überzeugen und ihm Angebote anbieten.
Digitalisierung? Interessiert beide nicht. Der Linke Hinz findet Glasfaser sicher toll. Am besten staatlich organisiert. Ist aber leider das zweite große Thema, wird aber von 95% der Wähler und leider von 80% der Politiker in seinen Konsequenzen nicht verstanden.
Soziale Gerechtigkeit? Da hat die SPD sogar einigermaßen geliefert. Nur hat der Scholzomat leider das Thema Steuergerechtigkeit v.a. auf EU-Ebene verhindert.
Momentan sehe ich also nicht, wie man die Stränge hier verhindert. Dazu wäre schon ein SPD-Vorsitzender anderen Schlages notwendig, als die beiden neuen in Spe. Und ob das in einer GroKo funktioniert, stelle ich mir auch sehr schwierig vor.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
508693 Einträge in 6034 Threads, 11940 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.12.2019, 17:17
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum