schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

[Politik] SPD Mitglieder Entscheid (Sonstiges)

pactum Trotmundense, Syburg, Sonntag, 01. Dezember 2019, 12:41 (vor 9 Tagen) @ Hatebreed

Gewählt von nicht mal 29% aller SPD Mitglieder... Glückwunsch.

Immerhin mehr als alle Vorsitzenden in den anderen großen Parteien, die von Delegierten auf Parteitagen gewählt werden. Wieviel Prozent der Mitglieder haben Frau Kramp-Karrenbauer zur Vorsitzenden gemacht oder einen Herrn Lindner?

Die SPD kann da hin gehen, wo der Pfeffer wächst. Dass sie sich aber angewöhnt haben ihre Basis um Zustimmung zu einer Koalition zu fragen oder wie jetzt die Vorsitzendenwahl, finde ich positiv. Mir hat das Prinzip mit den Regionalkonferenzen und dann die Abstimmungen gefallen. Das sollten alle Parteien machen, denn das wäre Demokratie. Besonders weil es mehrere Kandidaten gab und nicht von der Parteiführung im Hinterzimmer vorausgewählte.

Aber es gibt nur eine sehr gute Partei und das ist die Partei Die PARTEI. Sie ist sehr gut.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
508689 Einträge in 6034 Threads, 11940 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 10.12.2019, 16:44
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum