schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Volker Bruch Mitglied in Coronaleugner-Partei (Corona)

Ulrich @, Montag, 03. Mai 2021, 23:11 (vor 4 Tagen) @ Voomy

Bleibtreus kontroverse Ansichten zu sehr vielen Themen sind doch jetzt auch schon Jahre bekannt. Erinnere mich auch an einen Reddit-Thread von vor einigen Monaten, in dem es darum ging, welcher Schauspieler wohl der nächste ist, der sich als Schwurbler outet. Da war sein Name häufig dabei. Bleibtreu wird zurückgezogen haben, weil da Druck von Geldgebern kam und nicht aus ideologischen Gründen.

Kann ich nicht beurteilen. Allerdings erinnere ich mich daran, dass er vor einiger Zeit stolz damit hausieren ging, dass er noch nie gewählt hätte. Und früher zeigte er sich gerne mit Mitgliedern des Abou-Chaker-Clans. Alles in allem niemand, der bei mir Sympathiewerte sammelt.


Sollte sich das mit Bruch bewahrheiten, wird es für ihn das Ende bei Babylon Berlin gewesen sein (vorausgesetzt sein Charakter geht nicht eh in Staffel 3 drauf) und vermutlich auch mit der Karriere im deutschen Fernseh-Mainstream. Da können dann noch so viele Cancel Culture heulen. Kaum ein Studio, Werbepartner oder Schauspielkollege wird sich mit jemanden hinstellen, der in "Die Basis" wollte.

Bruch hat ja wohl große Teile des Sets von Babylon Berlin gegen sich aufgebracht, weil er sich dort weigerte, eine Maske zu tragen und so die Abläufe deutlich verkomplizierte. Und die nächste Frage lautet, wie belastbar das vorgelegte Attest wohl ist. Am Ende stammt es von einem der Schwurbel-Ärzte unter den Corona-Leugnern?

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
768342 Einträge in 8662 Threads, 13047 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.05.2021, 18:43
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum