schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

antidemokratische Proteste in Berlin zum 1. Mai (Corona)

Taifun @, Wolnzach, Montag, 03. Mai 2021, 12:35 (vor 41 Tagen) @ Voomy

Für mich gibt es in der Gefährlichkeit beider Ziele keinen Unterschied.

Der Sozialismus funktioniert nicht. Hat er bisher nirgends und wird auch nie funktionieren. Die Linke, die grüne Jugend und große Teil der SPD fordern aber den Sozialismus. Und auch im Namen vom Sozialismus wurde weltweit gemordet und Menschen eingesperrt. Und beides sind unterschiedliche Namen für Diktaturen.

Heutige Enteignungen sind oftmals auch falsch, aber da werden Entschädigungen gezahlt.

Es gibt genügend Linke, welche überhaupt keine Entschädigungen zahlen wollen, welche vermögenden Menschen einfach ihr Vermögen nehmen wollen.

Wer glaubt, dass das besser ist als der Faschismus, der tut mir leid. Beides lehne ich entschieden ab.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
786202 Einträge in 8839 Threads, 13104 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.06.2021, 05:29
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum