schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Framing (Corona)

Karl-Heinz, Samstag, 01. Mai 2021, 19:26 (vor 42 Tagen) @ Ulrich

Alles was nicht in das politisch/moralisch hochgezüchtet Weltbild passt, wird als Nazi geframet. Damit erhofft man sich wohl eine Diskussion im Keim zu ersticken.

Und welch Wunder, die Aussagen von Lauterbach, Dorsten und Co, in denen ein NoCovid alles Lockdown gefordert wird, da wir sonst bei Inzidenzen von 400, Triage & Medizin Zusammenbruch landen würden, werden in keinster weiße hinterfragt.

Auf welcher Datenlage wurden diese Aussagen damals getroffen? Wurde dort etwa wissenschaftlich unsauber gearbeitet?

All diese Behauptung waren falsch, wir machen seit Wochen nicht außer abwarten und siehe da, es funktioniert. Kein Zusammenbruch.

Panikmache in die richtige Richtung wird mit Applaus belohnt. Seltsam.


"Getroffene Hunde bellen".

Gilt genauso umgekehrt. Zudem ist dieser Spruch ein ziemlich ermüdendes Argument. In jeder Diskussion gibt es Aussage und Wirkung.
Und auch da bist als User bekannt, der zu allem seinen Senf abgibt.
Bist du da nicht selbst ein "getroffener Hund"?

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
786202 Einträge in 8839 Threads, 13104 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 13.06.2021, 05:26
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum