schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der "Pro-Favre-Thread" (BVB)

Zudu @, Wolfsburg, Dienstag, 08. Oktober 2019, 14:27 (vor 13 Tagen) @ TiRo

Ich glaube, wir sollten mit Favre weitermachen und bin auch überzeugt, dass er den "turnaround" schaffen wird.


Ohne Begründung. Nur Bauchgefühl. Muss auch mal reichen.


Ich habe an Favre nur ein "Contra": Jemand schrieb hier "Er schmeisst das Talente nicht ins kalte Wasser". Ich finde allerdings, dass er allgemein Spieler manchmal ins kalte Wasser wirft.
Hummels verletzt sich - Zagadou wird eingewechselt (Der zuvor keine Rolle spielte). Nur wird dann im nächsten Spiel Weigl die Hummels-Vertretung in der Startelf. Letztes Wochendende das Selbe mit Schmelle... Der war ja davor die Wochen nichtmal gut genug für die Bank und sollte dann aufeinmal in einer wackelnden Mannschaft zum Ende hin das 2:1 verteidigen.
Worauf ich hinaus will: Er gibt formschwachen Spielern gar nicht die Kurzeinsätze um in die Saison reinzukommen bzw. versteift sich zu sehr auf die Startelf. Sagt aber im gleichen Atemzug, für die anstehenden Englischen-Wochen brauchen wir jeden Spieler. Nur wie das ohne Spielpraxis laufen soll, darauf bin ich gespannt.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485820 Einträge in 5784 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2019, 21:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum