schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wir verlieren nur wenige Spiele unter Favre (BVB)

Alones @, Budapest, Montag, 07. Oktober 2019, 14:53 (vor 9 Tagen) @ Sascha

Wie ich unten schrieb: Ich denke schon, dass das für die Spieler eine sehr anspruchsvolle und komplexe Aufgabe ist, den Gegner kommen zu lassen und dabei nicht ins passive und ins nur reagieren abzugleiten. Klar, da muss von den Spielern auch selber mehr kommen, aber das ist mental vermutlich viel anstrengender und schwieriger als es sich im ersten Moment anhört.

Ich verstehe wirklich nicht, was daran so anspruchsvoll sein soll, über 90 Minuten die Konzentration hochzuhalten? Sorry, aber wenn dir das als vermeintliche Spitzenmannschaft nicht gelingt, dann fehlt es komplett an den Grundlagen und wir brauchen eigentlich gar nicht weiter zu diskutieren. Ob Favre das wirklich so will, kann ich nicht beurteilen. Die Kommunikation ist halt richtig mies bei uns und niemand macht sich mal die Mühe, das Geschehen auf dem Platz genauer zu erklären. Dann wäre das Umfeld vllt. auch mal etwas gnädiger, wenn man nachvollziehen könnte, was die eigentliche Idee ist. Es scheint auch niemanden im Verein zu geben, der Favre zur Seite springt. Das wird alles einfach so hingenommen. Ganz merkwürdige Stimmung im Verein.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
483959 Einträge in 5756 Threads, 11824 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.10.2019, 03:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum