schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Phil´s Twitter-Beitrag (BVB)

-RoB- @, 35 KM vom WS entfernt, Montag, 07. Oktober 2019, 14:16 (vor 60 Tagen) @ Schnippelbohne

Letzterer dürfte nicht auf dem Markt sein.

Ist das so?
Mich stört in den Argumentationen einiger User immer, dass sieIhre Folgerungen auf angeblichen Fakten fussen, obwohl sie selbst darüber maximal nur spekulieren können.

Ich selbst habe 0 Insights in den professionellen Fussball - kann also nur spekulieren. Was ich spekulieren kann ist, dass Fussballtrainer eben solche Fachkraft-Arbeitnehmer sind wie ich selbst.
Und auch wenn es sich bei diesen wohl eher um klassische "Freelancer" (sprich um eine Sorte Arbeitnehmer, die bei der Auswahl ihrer Anstellung ggf. taktischer handeln als Andere) handelt, sollte es auf Grund des grossen Angebots an vertragslosen Trainern wohl trotzdem genug Alternativen geben, die eine Anstellung beim BvB sowohl finanziell, als auch vom Zeitpunkt und des Reizes der Aufgabe her als interessant empfinden.

Davon ab - wie in meinem Vorpost beschrieben - sollte, die Frage ob es notwendig ist Favre zu entlassen eine viel grössere Priorität in der (Fan-)Diskussion besitzen, als die Frage ob es möglich (im Sinne von Verfügbarkeit an geeigneten Kandidaten) ist. Und meiner Meinung nach (aber auch hier fehlen mit BvB-Interna um ein wirkliches Urteil abzugeben...daher eben "Meinung") ist es notwendig, da Mannschaft und Trainer offenbar zunehmend nicht mehr miteinander harmonieren.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
507227 Einträge in 6009 Threads, 11926 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 06.12.2019, 21:53
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum