schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wir verlieren nur wenige Spiele unter Favre (BVB)

-RoB- @, 35 KM vom WS entfernt, Montag, 07. Oktober 2019, 14:21 (vor 9 Tagen) @ bobschulz

Wenn man immer gierig auf Tore vorne bleiben würde wäre ja schon viel gewonnen, aber bei mir kommt oft der Eindruck auf, dass man Ballkontrolle mit Spielkontrolle verwechselt.

Auch das ist kein Problem, wenn man das Ganze spielt wie die beiden FCBs unter Guardiola. Was uns momentan abgeht ist die Sicherheit in der Ballkontrolle (ständige Überzahlsituation im Passspiel, Präzision im Passspiel, abgestimmte Laufwege etc.) oder phasenweise (s. Schlussphasen speziell in FFM und Freiburg) überhaupt Ballkontrolle.

Favres grundsätzliche Spielidee ist für mich weniger das Problem als die Tatsache, dass die Mannschaft diese mangelhaft umsetzt. Grundsätzlich mag man konstatieren, dass die Idee nicht 100% optimal zum Spielermaterial passt, aber anscheinend scheint es zunehmend auch so zu sein, dass die Spieler diese Idee/Taktik nicht mehr mittragen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
484011 Einträge in 5760 Threads, 11825 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 16.10.2019, 19:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum