schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Wir verlieren nur wenige Spiele unter Favre (BVB)

DomJay @, Köln, Montag, 07. Oktober 2019, 14:28 (vor 60 Tagen) @ Will Kane

..leider aber auch sehr viele Unentschieden was auf die fehlende Galligkeit zurückzuführen ist. Entweder braucht man gallige Spieler oder eben einen Trainer der es aus den Spielern herauskitzelt...


Wenn es ‚nur‘ darum geht, dass wir unsere (letzten) Spiele nicht gewinnen, dann reicht in der Tat die Vermeidung absolut dämlicher individueller Fehler einzelner Spieler in unserer Viererabwehrkette sowie eine Verbesserung unseres Verhaltens bei Defensivstandards aus.

Bei letzterem wurde offensichtlich einiges geändert, bei ersterem muss noch einiges geändert werden.

Was ja aber eine Folge der Ausrichtung bei Führungen ist. Wer tief steht erlaubt dem Gegner Aktionen in der eigenen Hälfte. Und somit Einwürfe, Freistöße und Ecken. Somit bringen wir uns konstant in Gefahrensituationen.

Das wir wenig verlieren liegt dann schlicht am zwangsläufigen Wechsel zurück auf mehr Aktivität und eigene Initiative. Nach dem 2:1 hat man ca 5 Minuten (wahrscheinlich weniger) mal den Druck aufrecht gehalten. Das hätte Freiburg nicht überstanden und Frankfurt oder Bremen.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
507222 Einträge in 6008 Threads, 11926 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 06.12.2019, 21:19
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum