schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Phil´s Twitter-Beitrag Trainerfrage Alternative? (BVB)

Daniel09 @, Montag, 07. Oktober 2019, 11:01 (vor 14 Tagen) @ virz3

Was hat er den geschrieben? Ich habe kein Twitter.

Das die Saison so läuft, war nicht schwer vorherzusagen. Wenn man im Archiv schaut, habe ich genau dies vorausgesehen. Nach der letzten Rückrunde war Favre fertig. Wenn die Spieler nicht bewusst gegen ihn spielen, sind sie maximal verunsichert. Diese Truppe musst du marschieren lassen und Fehler zugestehen. Stattdessen wird du versucht krampfhaft Fehler zu vermeiden und die durchaus herausragende Offensive in ein Korsett gesteckt, dass ihnen ihre individuellen Stärke beraubt. Die Saison ist gelaufen und nach der Saison beginnt dann der xte Neuanfang.


Gebe dir in allem Recht. Nur die Saison ist lustigerweise noch nicht mal im Ansatz gelaufen, weil eben alle Favoriten schwächeln.

Vor 4 Wochen hatte Gladbach noch den Heimfluch, jetzt sind die Tabellenführer. Fussball ist schnelllebig.

Noch kann man die Saison retten. Nur glaube ich nicht mit Favre. Könnte mir allerdings vorstellen, das man ihn noch bis zur Winterpause arbeiten lässt. Dann könnte man ggf. bei Kohfeld anklopfen. Ob der Werder dann im Stich lässt, sei mal dahingestellt.

Wie wird denn hier ein Mourinho eingeschätzt? Wir hatten am Wochenende die Diskussion. Von geiler Typ würde ich gern mal beim BVB sehen bis hin zu. Der macht alles kaputt was wir aufgebaut haben war alles dabei.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
485836 Einträge in 5784 Threads, 11828 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 21.10.2019, 23:00
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum