schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Der Oktober ist der Monat der Wahrheit (BVB)

Brulence @, Ort, Montag, 07. Oktober 2019, 16:35 (vor 68 Tagen) @ Eisen

Liefert die Truppe nach der Länderspielpause Ergebnisse in Form von Siegen, dann geht es in der Konstellation weiter. Spielen wir wieder Unentschieden gegen Gladbach, verlieren in Mailand und gewinnen auch das Derby nicht, dann wird der Druck zu groß. Das können Watzke und Zorc dann gar nicht mehr wegmoderieren, und ganz nebenbei, die CL-Quali werden sie nicht untätig riskieren.

Ja, aber...

Bei Bosz war es ja ähnlich und an ihm hat man auch deutlich zu lange festgehalten. Möglicherweise auch mangels Alternativen, so ganz zu durchschauen ist es ja nicht.

Mir fehlt aktuell die Phantasie, wie Favre das Ruder hier wieder rumreißen möchte. Insbesondere vor dem (Du hast es angesprochen) nun anstehenden Programm. Gladbach wird durch die Überraschungs-Tabellenspitze mit enorm breiter Brust kommen und hat jedes Buli-Auswärtsspiel gewonnen in dieser Saison.
Hinzu kommt, dass für niemanden zu übersehen ist, wie angeschossen unsere Borussia aktuell ist.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
511053 Einträge in 6060 Threads, 11944 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.12.2019, 22:09
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum