schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Und der Spiegel so ... (Corona)

Ulrich @, Freitag, 09. April 2021, 13:01 (vor 33 Tagen) @ BukausmTal

Blödsinn. Jeder hier geht fest davon aus, dass im Juli jede Person hier geimpft wurde. Ihr selber auch.

Laut Lauterbach bei Lanz gibt es die Möglichkeit eines Impfangebotes (!) an alle hier bis zum Juli nur, wenn man entgegen den Empfehlungen der Stiko den Zeitraum zwischen 1. + 2. Impfung so stark steckt (z.B. Biontech auf 12 Wochen), dass man zunächst nur Erstimpfungen durchführt. Das wäre eine mutige aber wissenschaftlich vertretbare Entscheidung, die den massiven Anstieg an Intensivpatienten und Todesfälle verhindere,- nach einem kurzen und konsequenter Lockdown und dann kontrollierter Teststrategie in SChulen und Betrieben.

Lauterbachs Rechnung dürfte aber nur aufgehen, wenn alle auch das Impfangebot annehmen. In Q4/20 und Q1/21 sind zusammen etwa 18 Millionen Impfdosen geliefert worden. In Q2/21 sollen etwa 70 bis 75 Millionen kommen. Davon etwa 10 Millionen von Janssen, bei denen eine Impfung ausreicht. Schon wer heute mit AZ geimpft wird, der erhält seine zweite Dosis erst im zweiten Halbjahr, bei Moderna und BioNTech gilt das für alle, die ab der zweiten Mai-Hälfte geimpft werden.

Geht man davon aus, dass sich ca. 70 Prozent der Erwachsenen tatsächlich impfen lassen, dann dürfte wohl jeder Impfwillige noch vor dem 1.07. seine erste Dosis erhalten haben.


Söder nervt mit seinem offensichtlich auf Pluspunkte bei der Kanzlerkandidatur getrimmten Kurs. Ein einheitliches Vorgehen forden und gleichzeitig im eigenen BL Geschäfte bei einer Inzidenz von 100-200 zu öffnen, ist ein weiteres Beispiel dafür.

Wobei ich mir recht sicher bin, im Zweifelsfall schadet Söder dieser Move eher. Einmal, weil er Bayern zu bevorzugen versucht, und einmal, weil im September klar sein dürfte, was für eine "Mogelpackung" er da verkaufen wollte.

Hinweis: Die Wahl zwischen Söder und Laschet hat kein Wähler im Herbst. Da geht es CDU/CSU oder SPD oder Grüne oder FDP oder AfD oder Linke.>


Bei meiner Stimmabgabe wird ganz sicher eine Rolle spielen, wie sich die Parteien in der Coronapolitik verhalten bzw. positionieren.
Und da kotzt mich der heimliche Streit zwischen dem eitlen Söder und dem inkompetenten Laschet besonders an. Auch wenn sich die andere MPs nicht alle mit Ruhm bekleckern.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
771144 Einträge in 8692 Threads, 13060 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 12.05.2021, 23:23
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum