schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Positivquote steigt auf 11,06% (Corona)

markus @, Donnerstag, 08. April 2021, 14:40 (vor 40 Tagen) @ CLM
bearbeitet von markus, Donnerstag, 08. April 2021, 14:45

Deine Behauptung trifft also nur zu, wenn ich die gleiche Anzahl an Infizierten finde. Dann erhöht sich entsprechend die Positivrate. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich bei weniger Tests aber die gleiche Anzahl (absolut gesehen) Infizierte finde, sinkt entsprechend. Also werde ich weniger Infizierte finden. Die Positivrate bleibt gleich. Die Anzahl der Tests spielt keine Rolle. Das, was sich verringert, je mehr ich teste, ist die Dunkelziffer.

Das stimmt aber so nicht. Es wird ja nicht rein zufällig getestet, sondern möglichst dann, wenn man eine Infektion vermutet. Von daher kann man das nicht einfach beliebig nach oben und unten skalieren.

Nach deiner Logik würde die aktuelle Positivrate von 11% unabhängig von der Anzahl der Test stets bei 11% bleiben. Nehmen wir einfach mal zwei Extrembeispiele um Beginn und Ende der Bandbreite dazustellen.

1. Wir testen lückenlos alle 80 Millionen Menschen gleichzeitig. Man findet alle 800.000 Infizierten. Die Positivquote beträgt 1% und nicht 11%.

2. Wir testen nur 100 Menschen, es gibt aber 200.000 Menschen mit eindeutigen Symptomen. In dem Fall wird die Positivquote deutlich über 11% steigen, weil wenige Tests auf viele konkrete Verdachtsmomente treffen. Die Trefferwahrscheinlichkeit ist höher.

Fazit: Je weniger getestet wird, desto mehr konzentrieren sich die Tests auf die Fälle mit konkreten Symptomen. Die Positivquote steigt.
Und umgekehrt: Je mehr getestet wird, desto mehr werden die Tests verdachtsunabhängiger durchgeführt. Die Positivquote sinkt.

Innerhalb der Bandbreite bewegen wir uns natürlich weniger stark. Wir reden nur über einen Unterschied zwischen 1,15 Millionen und 1,41 Millionen Tests. Der Effekt ist entsprechend kleiner. Aber vorhanden. Immer.

 

Antworten auf diesen Eintrag:


Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
775217 Einträge in 8723 Threads, 13082 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 18.05.2021, 06:10
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum