schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Söder sichert exklusiv Impfstoff für Bayern (Corona)

Philipp54 @, Donnerstag, 08. April 2021, 10:04 (vor 67 Tagen) @ Lattenknaller
bearbeitet von Philipp54, Donnerstag, 08. April 2021, 10:14

Bisschen kompliziert ausgedrückt zugegeben.
Man kann sich als "Europäer" schlecht darüber aufregen, dass Ungarn lieber Sputnik V verimpft als teuren BioNTec, Italien ebenfalls einen eigenen Weg über Staatsfinanzierung bei den Impfstoffen geht, wenn Bayern inzwischen selbst den europäischen Weg verläßt und für sich selbst produziert.

Es dürfte auch deutlich geworden sein, dass KEINE Produktionsstätte von Sputnik V in Ungarn entsteht und das Vaccine in die EU verkaufen kann.
Das hätte dem ganzen noch die Krone aufgesetzt


Ah ja, ok. Bei Sputnik V gibt es ja keinen europäischen Weg. Die EU schließt keinen Vertrag ab.
Also können die Staaten von mir aus das Zeug produzieren oder ordern. Wichtig ist, dass man bei Biontech gemeinsam handelt, das ist für mich der strategisch wichtige Impfstoff. Da ja die EU bei der Koordination der Produktion mitgeholfen hat, wäre ein Ausscheren einzelner Staaten ziemlich arschig.
Da sollte man sich an Absprachen halten. Wichtig ist, dass Sputnik dann auch wirklich die Effektivität hat.
Ansonsten wäre es dann wieder ein Problem in punkto Binnenmobiltät in der EU.
Als Europäer bin ich schon der Meinung, dass einzelne Territorien oder Staaten sich einen Impfstoff beschaffen können, wenn das gemeinsam definierte Ziel darunter nicht leider. Ob man da unbedingt mit Putin anbandeln soll, ist eine andere Frage.

Sascha hat die Ukraine schon erwähnt. Finde das Thema Impfstoffe geopolitisch weiter für sehr brisant.
https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-impfchaos-101.html
https://forum.eu/de/article/russischer-impfstoff-auf-der-krim/908
Die Reichen und Promis auf der Krim sollen übrigens mit Biontech geimpft sein, 2500 € der Schuss. Die Klitschko's sollen auch dazu gehören.
Wenn tatsächlich die USA mit Europalieferungen beginnen sollte, wird es noch spannender. Was will Biden dafür? North stream Stop?
Schröder ausliefern? ;)

Im Ernst, Moderna lässt in der Schweiz produzieren, liefert in die EU nicht zuverlässig.

Curevac ist übrigens der einzige Hersteller, der die Haftung selbst übernimmt.
Hoffentlich klappt das mit dem Vaccine doch noch akzeptabel.
Es würde Europa unabhängiger machen.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
786726 Einträge in 8843 Threads, 13104 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 14.06.2021, 03:59
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum