schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

In Tschechien wurde heute mal wieder der Gesundheitsminister ausgewechselt (Corona)

Ulrich @, Mittwoch, 07. April 2021, 17:30 (vor 13 Tagen) @ Chill-Instructor

Sieht erstmal nicht so gut aus. Hier die letzte Nachricht aus der Slowakei derstandard.de/story/2000125637512/keine-sputnik-zulassung-durch-slowakisches-arzneimittelamt

Der bisherige wollte darauf warten, dass Sputnik durch die EU zugelassen wird. Der Präsident sagte, er sei ein Hindernis.


Das ist nun der Vierte während der Pandemie. Scheißer Verhältnisse. :D

Wenn man böse wäre, dann würde man sagen dass die Mehrheit der Bevölkerung in Tschechien die Regierung hat, die sie verdient, und die Regierung mehrheitlich die Bevölkerung, die sie verdient.

Man hat für ein gesellschaftliches Klima gesorgt, in dem der Populismus grassiert, und deshalb sind populistische Politiker auf den Posten des Staatspräsidenten und des Regierungschefs gewählt worden. Aktuell traut die Mehrheit der Bevölkerung diesen Leuten nicht. Man weiß, wie korrupt und verkommen sie sind. Und deshalb unterlaufen zu viele aus Überzeugung oder Trotz die Maßnahmen gegen die Ausbreitung von SARS-CoV-2. Dies führt dazu, dass die Zahlen deutlich langsamer gesunken sind als z.B. in Portugal.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
757799 Einträge in 8569 Threads, 13029 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 20.04.2021, 11:52
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum