schwatzgelb.de das Fanzine rund um Borussia Dortmund
Startseite | FAQ | Forumsregeln | Nutzungsbedingungen | schwatzgelb.de unterstützen
Log in | Anmelden

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen

Astrazeneca (BVB)

simie, Krefeld, Dienstag, 23. Februar 2021, 10:10 (vor 12 Tagen) @ Fred789


Du hast recht, wenn viele geimpft sind, dauert es länger bis man auf jemand Ansteckenden trifft. Da wir aber alle Kinder/Jugendlichen nicht impfen können (ca. 15-20 Millionen), es sich einige nicht impfen lassen und der AZ-Impfstoff nur eine Wirksamkeit von maximal 70% hat, glaube ich dass das Virus wider schnell durch die Reihen gehen wird (ohne Lockdown).

Was dann jedoch einfach kein Problem sein wird, da es das Gesundheitssystem nicht überlastet wird. Wer sich dann von der Risikogruppe nicht hat impfen lassen und ansteckt, hat dann halt Pech gehabt.
Man muss auch einfach ehrlich sagen, dass das jetzige Konzept, da Impfstoffe für Kinder wohl erst Anfang nächsten Jahres verfügbar sind, eine Durchseuchung dieser Alterskohorte durch Infektion vorsieht.

 

Gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

 

zurück zur Hauptseite
in Thread öffnen
726344 Einträge in 8317 Threads, 12812 angemeldete Benutzer Forums-Zeit: 07.03.2021, 05:54
RSS Einträge  RSS Threads | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
powered by my little forum